Natsume Sôseki (†1916) – ein moderner Klassiker

Natsume Sôseki (†1916) – ein moderner Klassiker

Datum/Zeit
05.10.2016
18:30

Veranstaltungsort
Zentrum Karl der Grosse, Erkerzimmer
Kirchgasse 14
8001 Zürich

Kalender Import

ICS Datei herunterladen


Lade Karte ...

Beschreibung

Aus Anlass seines 100. Todesjahres erscheint neu auf Deutsch sein Roman.

„Der Bergmann“ (Kôfu)

Referent: Prof. Eduard Klopfenstein
Mit Lesungen auf Japanisch und Deutsch

Anmeldung unter info@schweiz-japan.ch
oder Tel. 079 526 10 60
(ohne Anmeldung ist die Platzzahl beschränkt)
Eintritt frei für SJG- und SJHC-Mitglieder
(für Nichtmitglieder Fr. 15.-)

Natsume Sôseki
Natsume Sôseki ist in Japan auch heute noch einer der meistgelesenen Autoren des 20.
Jahrhunderts. Seine differenzierte Menschendarstellung, sein tiefgründiger Humor
vermögen auch junge Leser immer neu zu begeistern. Das heisst, er bietet auch uns einen
unvergleichlichen Zugang zur japanischen Gefühls- und Geisteswelt.
Im Zentrum des Referats und der Lesungen steht die Neuerscheinung dieses Herbstes. Doch
sollen auch andere Werke und die Persönlichkeit des Autors im Umriss zur Darstellung
kommen. Und besonders erwähnenswert: Die Lesung von Textbeispielen im Original und in
der Übersetzung hat sich schon zur Tradition entwickelt.
Eduard Klopfenstein
Prof. der Japanologie an der Univ. Zürich 1989-2005. Forschungsschwerpunkte: Jap. Literatur, bes.
moderne Literatur und Lyrik, jap. Theater (Bunraku, Kabuki). Jury-Mitglied verschiedener
Übersetzerpreise. Repräsentant des Japanese Literature Publishing Project (JLPP) im deutschsprachigen
Raum (siehe unter: www.jlpp.net). Herausgeber der ‚Zürcher Reihe Japanische Literatur’
(Theseus-Verlag, Zürich 1989-93) und der ‚Japan-Edition’ (be.bra verlag, Berlin, seit 1994. Siehe unter:
http://www.bebraverlag.de/verzeichnis/japaned.html). Ehrenmitglied der European Association for
Japanese Studies (2008). Er wurde 2010 mit dem Orden «Order of the Rising Sun» ausgezeichnet.
Wir laden Sie herzlich ein zu diesem interessanten Anlass!

Weitere Informationen unter:

http://www.suisse-japon.ch/

Bei bestehendem Teilnahmeinteresse bitte eine Mail an: 

info@schweiz-japan.ch
oder Tel. 079 526 10 60