Unser 10-Jahres Event – Ein kurzer Rückblick

Das 10-jährige Jubiläum der SJHC fand am letzten Oktoberwochenende statt.
Gefeiert wurde in der Bäckeranlage Zürich mit Sukiyaki und japanischen Getränken sowie inspirierende Japan-Shows.

Vor zehn Jahren im September 2006 fand das erste „Hafu-Treffen“ in der Schweiz statt, wobei sich 50 Neugierige das erste Mal getroffen haben. Kurz darauf hat sich die SJHC als Verein formiert und war Treffpunkt der „jungen Hafus“ und Japaninteressierten in der Schweiz. In den darauffolgenden Jahren fanden unzählige Veranstaltungen wie Partys, kulturelle sowie Sportanlässe und Kochworkshops statt, bei welchen neue Freundschaften geknüpft wurden.

Der Abend wurde mit verschiedenen Act’s bereichert:

Angefangen mit einer Shamisen-Aufführung.

img_1220

Die zwei Musiker der Gruppe OpenRyū – オープン流, bestehend aus Andreas Tellenbach und Muck Baumann, boten eine beeindruckende Performance. Sogar ein japanischer Expat konnte so die japanische Kultur entdecken.

img_1223

Danach folgte ein Vortrag von Raphael Studer, über das Erwerben von japanischen Raritäten und Sammlerstücken.
Hier hat sich sicher jeder den einen oder anderen Tipp von ihm merken können.

img_1224

Die Shamisen-Taiko JamSession von Andreas Tellenbach und Micah von Taiko Zürich haben die Herzen der Gäste erobert. Die rhythmisierenden Taikoschläge liessen keinen mehr ruhig sitzen, wobei die Shamisen mit der melodischen Komponente abwechselnd mit der Trommel zu tanzen schienen.

img_1230

Der letzte Act wurde vom Kuroiran-ryū Kenjutsu zum Besten gegeben. Eindrücklich zeigten sie wie die Schwerter eingesetzt werden können. Das Tameshigiri, der Schärfetest der japanischen Klingen, wurde an eingerollten Bambusmatten gezeigt, welche wie durch Butter zu schneiden schienen.

Der restliche Abend wurde plaudernd und lachend an den Tischen verbracht. Einige zeigten sich mutig und stellten sich dem Karaoke, wobei bei den bekanntern Liedern gleich alle mit einstimmten.

Ein gelungenes Jubiläumsfest, das allen gut in Erinnerung bleibt, geht zu Ende. So hoffen wir auch einige neue Personen für den Verein begeistert zu haben und natürlich, dass wir mit eurer Unterstützung auch im Jahr 2026 das 20-Jahre- Jubiläum feiern können.

Zu guter letzt möchten wir gerne allen Teilnehmern des Events danken, wie auch den fleissigen Helfern und Performern der Show-Acts. Ihr alle habt diesen Event möglich gemacht. Vielen Dank!

Das könnte Dich auch interessieren …