Samurai Cop

Datum/Zeit
26.03.2019
20:00

Veranstaltungsort
Filmstelle - CAB ETH
Universitätsstrasse 6
8000 Zürich

Kalender Import

ICS Datei herunterladen


Lade Karte ...

Beschreibung

„Good doctors make mistakes too, that‘s why they have insurance.“



Die fiese Drogengang Katana hat die Kontrolle über den Kokainmarkt übernommen. Die Polizei sieht da nicht tatenlos zu und schickt ihre wertvollste Waffe ins Rennen: Joe „The Samurai Cop“ Marshall. Er ist der unwiderstehliche Frauenheld mit einem stilvollen Vokuhila und wurde in Japan von den Meistern trainiert. Zusammen mit Partner Frank Washington bringen sie die Bösewichte zur Strecke. Und das tun sie mit ihren besten Manieren. Nicht nur punkten sie mit lächerlichen Kampfchoreographien, sondern auch mit Dialogen, die Google Translator nicht besser hätte kreieren können.

Kein zureichendes Budget, grosser Enthusiasmus und schlechtes Teamwork: Alles Faktoren, warum Samurai Cop zu einem Fremdschäm-Film der oberen Liga gehört. In der Nacht konnte nicht gedreht werden, so zog sich die Produktion in die Länge. Als nicht einmal mehr Hauptdarsteller Hannon Lust auf den Dreh hatte, beschloss dieser kurzerhand den ikonischen Vokuhila abzuschneiden. Weil aber noch etliche Szenen fehlten, trug der Cop Joe in den restlichen Szenen eine Frauenperücke, die seiner natürlichen Haarpacht überhaupt nicht glich. Aufgrund diesem und vielen weiteren Fauxpas ist Samurai Cop ein Tritt ins filmische Fettnäpfchen sondergleichen.

Céline Mosbacher

 

Weitere Informationen unter:

https://filmstelle.ch/samurai-cop/