Tokio ersteht aus der Asche

Tokio ist Zentrum eines Ballungsraums von über 36 Millionen Einwohnern, und noch immer auf Expansionskurs. Japans Hauptstadt gilt vielen als Stadt der Zukunft. Dabei war Tokio noch vor 150 Jahren Edo – eine Stadt aus einfachen Holzbauten mit einer Million Einwohnern. Über das wechselvolle Schicksal der Stadt und ihrer Bewohner von 1868 bis heute.

Geschichtsdokumentation: Tokio ersteht aus der Asche

Online vom 20. Mai bis zum 20. Juni 2017

  • Weltweit verfügbar
  • Laufzeit: ~ 90 min

BESETZUNG UND STAB

Regie: Julien Olivier
Land: Frankreich
Jahr: 2016
Herkunft: ARTE F

Diesen tollen Filmtipp haben wir Miyuki zu verdanken. Vielen Dank! 😀

Unsere Meinung zum Film: Wirklich empfehlenswert! Ein eindrucksvoller Einblick, wie sich Tokio seit der Öffnung Japans entwickelt hat. Sehr lehrreich, gut recherchiert aber  dennoch spannend!

>  Hier findet ihr die Arte Mediathek, in der ihr euch den Film für eine begrenzte Zeit ansehen könnt.

Das könnte Dich auch interessieren...